Anbaden in Büsum, © Christoph Karrasch© Christoph Karrasch

1. Januar 2017

Sprung ins neue Jahr - Neu­jahrs­an­ba­den in Bü­sum

Würdet ihr am ersten Tag des neuen Jahres freiwillig in die eiskalte Nordsee springen? Falls ja, könnt ihr euch den Wagemutigen in Büsum anschließen. Hier springt man zur Begrüßung des neuen Jahres gemeinsam in die Fluten.

Der Sprung ins neue Jahr ist in Büsum jedes Jahr eiskalt und erfrischend. Der "Sprung" ist hier wortwörtlich zu nehmen, denn zum Start ins neue Jahr stürzen sich Einheimische und Urlauber in die eiskalte Nordsee. 

Reiseblogger Christoph Karrasch war beim traditionellen Neujahrsanbaden in Büsum dabei. Ob auch er in die Fluten gesprungen ist oder nur zum anschließenden Aufwärmen im Schwimmbad Piraten Meer vorbeigeschaut hat, seht ihr hier im Video.

Christoph Karrasch, © TA.SH

Autor: Christoph Karrasch

…ist Video-Reiseblogger (eigener Blog: vonunterwegs.com, Mitglied im Reiseblogger Kollektiv) und testet die glückshormonauslösenden Erlebnisse in Schleswig-Holstein vor Ort mit seiner HD-Videokamera.